Grundregeln für ein friedliches Zusammenleben

Peter Gray beschreibt, wie Jäger & Sammler – Stämme die Hierarchie flach gehalten haben und ein friedliches Zusammenleben ermöglicht haben.

Dabei stellt er drei Grundtherorien auf:
1. Jäger & Sammler hatten ein System von „umgekehrter Dominanz“, um auszuschließen, dass einer Macht über andere ansammelt.
2. Jäger & Sammler haben die Gleichwertigkeit erhalten, indem sie die spielerische Seite ihrer menschlichen Natur genährt haben und spielen unterstützt Gleichwertigkeit
3. Jäger & Sammler erhielten ihre Gleichwertigkeitskultur mit Ihrer Art, Kinder zu behandeln, die in jeder neuen Generation Gefühle von Vertrauen und Akzeptanz erzeugen

Der ganze Artikel in englisch:

http://www.psychologytoday.com/blog/freedom-learn/201105/how-hunter-gatherers-maintained-their-egalitarian-ways

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s